Der Besitzer oder Manager eines Unternehmens Sie möchten sicherlich nicht ihr wertvollstes Vermögen verlieren, da sie bereit sind, außerordentliche Anstrengungen zu unternehmen, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht. Warum sind dann so viele Unternehmen so hartnäckig, wenn es darum geht, die Zukunft ihrer Mitarbeiter zu sichern?

Um es klar auszudrücken, meinen wir nicht nur Sicherstellen, dass sie langfristig einen Job haben, aber sicherstellen, dass die Mitarbeiter noch viele Jahre im Unternehmen bleiben möchten.

Viele Unternehmen machen den Fehler zu glauben, dass die Mitarbeiter so lange bleiben, wie das Unternehmen will, und geraten in ein falsches Sicherheitsgefühl. Ganz einfach, wenn Ihr Unternehmen nicht auf ihre Bedürfnisse eingehtSeien Sie nicht überrascht, wenn sie mit ihrem Kündigungsschreiben in der Hand eintreten.

Was wollen Mitarbeiter?

Mitarbeiter wollen als Menschen statt als Zahlen behandelt werden. Während viele kleine Unternehmen ihre Mitarbeiter hervorragend behandeln, wird vielen größeren Unternehmen häufig vorgeworfen, einen Mitarbeiter aufgrund der schieren Anzahl von Mitarbeitern, die in den Büchern stehen, nicht als etwas anderes zu betrachten. Ja, es kann schwierig sein, die individuellen Bedürfnisse von Hunderten, möglicherweise Tausenden von Mitarbeitern zu bewältigen (die alle ihre eigene Person haben)al Situationen) werden aber so oft nicht beschuldigt tZeit zu gewinnen, um die Bedürfnisse ihrer Arbeiter zu verstehen.

Es kann unfair sein, HR-Teams und sogar Teamleitern selbst die Schuld zu geben, wenn es um große Unternehmen geht, mit so viel Bürokratie und Entscheidung– –Entscheidungsträger, sich auf die Seite zu stellen, bevor sie der kleinsten Änderung der Politik zustimmen. Das ist wo kleine Unternehmen gewinnen den Tag so oft als Entscheidungs wie Belohnungen zahlen und Beispiele für Bonusschemata kann überprüft und gegeben werden– –fast augenblicklich von einem Regisseur voraus.

Die Mitarbeiter möchten sich einfach von ihren Arbeitgebern geschätzt fühlen und wissen, dass es eine klare Karriereentwicklung gibt klopfenhway in place. Ohne dies riskiert Ihr Unternehmen, selbst den loyalsten Mitarbeiter durch potenziellen Wettbewerb zu verlieren.

Handeln Sie

Wenn einer der oben genannten Punkte nach Ihrem Geschäft klingt, müssen Sie dies tun Handeln Sie schnell. Wenn Sie als Führungskraft nicht sicher antworten können, was jedes Mitglied Ihres Teams für wichtig hält, sollten Sie Schritte unternehmen, um dies herauszufinden. Es gibt jedoch Mittel und Wege, dies zu tun, und es geht nicht darum, einen Wegwerffragebogen herumzugeben, den Sie möglicherweise zum Auschecken verwenden oder nicht.

Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern und finden Sie heraus, was sie zum Ticken bringt. Was treibt sie an, morgens aus dem Bett zu steigen und zu fragen, wo sie in den nächsten Jahren sein wollen?s. Wissen ist Macht und wenn Sie wissen, was Ihre Mitarbeiter anstreben, können Sie darauf hinarbeiten, ein einzigartiger Entwicklungsplan um ihnen zu helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen und im Unternehmen zu träumen.

Der Moment, in dem ein Mitarbeiter nicht das Gefühl hat, dies an seinem derzeitigen Arbeitsplatz tun zu können, ist der Startning von ihre Arbeitssuche. Sobald ein Mitarbeiter entschieden hat, dass seine Zukunft anderswo liegt, ist es schwierig, 100% aus ihm herauszuholen.

Deshalb Führungskräfte müssen sich sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene mit ihrem Team auseinandersetzen. Sie müssen zwar nicht die besten Freunde sein und mit allen außerhalb des Arbeitsplatzes in Kontakt treten, aber es ist wichtig, dass Sie so zugänglich wie möglich sind.

Lernen Sie die Person als jemanden kennen, der mehr als eine Zahl im System ist, und schaffen Sie damit eine Umgebung, die sie sich einfach nicht vorstellen können, zu verlassen.

https://www.shutterstock.com/image-photo/business-team-meeting-brainstorming-working-concept-336896045

https://www.shutterstock.com/image-photo/group-carpenters-smiling-camera-361878701



Quelle: No Passive Income

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: