AKTUALISIERT (23. März): Ohne Bargeld? 2 SBA-Kredite, auf die Sie jetzt achten müssen

Published by Danny Lehmann on



Wenn Ihr kleines Unternehmen in diesen unsicheren Zeiten finanzielle Unterstützung benötigt, beantragen Sie möglicherweise ein Darlehen der Small Business Administration (SBA). Inc.. Kolumnist Ami Kassar, der Geschäftsinhaber beim Zugang zu Kapital berät, hat eine Reihe von kostenlosen Veranstaltungen veranstaltet Webinare Das geht diese Woche jeden Tag weiter, um Fragen zu Krediten zu beantworten. Hier bricht Kassar die Unterschiede zwischen zwei auf SBA-Darlehen Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken.

Folgendes müssen Sie wissen:

SBA Emergency Injury Disaster Loan (EIDL)

Diese Art von Darlehen ist jetzt als Teil der Reaktion der Regierung auf das Coronavirus verfügbar. Denken Sie daran, obwohl Sie sich über die SBA bewerben, ist der Kreditgeber die Regierung – keine Bank – daher wird die Genehmigung wahrscheinlich länger dauern als bei einem herkömmlichen Kredit.

Dieses Notfalldarlehen erfordert auch eine persönliche Garantie, z. B. ein Pfandrecht an Ihrem Unternehmen und Ihrem Zuhause. „Sie sind kein freies Geld“, sagte Kassar. „Es ist ein Kreditantrag, und es braucht Zeit, um sie zu bekommen, und Sie gehen durch die Regierung.“

Zu diesem Zeitpunkt sind alle Staaten und Gebiete Katastrophengebiete. Um sich für dieses Notfalldarlehen zu qualifizieren, müssen Sie einen „erheblichen wirtschaftlichen Schaden“ nachweisen, was bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sind, Verpflichtungen zu erfüllen oder Ihre regulären Ausgaben zu bezahlen, und dass Sie anderswo keine Gutschrift für mehr als 350.000 USD erhalten können. Es stehen bis zu 2 Millionen US-Dollar Unterstützung zur Verfügung. Der genaue Betrag hängt jedoch davon ab, wie stark Ihr Unternehmen betroffen ist. Du kannst Online bewerben.

Traditionelles SBA-Darlehen

Kassar geht davon aus, dass in den nächsten Tagen die Gesetzgebung der Regierung verabschiedet wird, um das Budget für Standard-SBA-Darlehen zu erhöhen und es den Geschäftsinhabern zu ermöglichen, diese für die Unterstützung der Gehaltsabrechnung, einschließlich des Krankenstands, zu verwenden.

Wenn Sie ein bestehendes SBA-Darlehen haben, ermutigt das SBA die Kreditgeber, mit Ihnen bei Zahlungen zusammenzuarbeiten. Sie sollten sich daher an Ihren Kreditgeber wenden, sagte Kassar.

Was ist zu tun, bevor Sie einen Kredit beantragen?

  • Reichen Sie jetzt Ihre Steuern ein, insbesondere wenn 2019 ein starkes Jahr war, und bereiten Sie ein persönlicher Finanzbericht.
  • Stellen Sie drei Jahre geschäftliche und persönliche Steuererklärungen zusammen. Wenn die Steuererklärungen für 2019 noch nicht verfügbar sind, sollten die Kreditgeber Ihre Finanzdaten zum Jahresende 2019 und den persönlichen Jahresabschluss einsehen, wenn Sie mehr als 20 Prozent des Unternehmens besitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre monatlichen Betriebskosten von März bis September 2019 zusammenstellen. Diese Daten werden ein wichtiger Bestandteil Ihres Kreditantrags sein, sagte Kassar.
  • Stellen Sie Prognosen und Budgets für 2020 bereit – idealerweise ein Best-Case-, ein Expected-Case- und ein Worst-Case-Szenario für Ihr Unternehmen. Kassar sagte, dies werde den Kreditgebern zeigen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, darüber nachzudenken.
  • Bereite ein ….. vor Schuldenplan.

Wenn Sie ein Darlehen in Betracht ziehen, denken Sie daran, dass das Notfalldarlehen niedrigere Zinssätze und längere Amortisationszeiten bietet, aber es wird wahrscheinlich ein langsamer und komplexer Prozess sein. Alternativ kann das Standard-SBA-Darlehen Sie schneller ans Ziel bringen, aber die Zinssätze werden wahrscheinlich nicht so niedrig sein.

Veröffentlicht am: 23. März 2020



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: