Dieses seltsame Symptom könnte bedeuten, dass Sie Coronavirus haben, auch wenn Sie sich nicht krank fühlen

Published by Danny Lehmann on



Der Verlust Ihres Geruchs- und / oder Geschmackssinns könnte ein verräterisches Zeichen dafür sein, dass Sie mit dem infiziert sind Coronavirus das verursacht Covid-19, auch wenn Sie keine anderen Symptome haben. Wenn Ihnen oder einem Ihrer Mitarbeiter oder Familienmitglieder dies passiert, sollten Sie oder sie sieben Tage lang in Selbstisolation gehen, auch wenn keine anderen Symptome vorliegen. Sie sollten auch einen Coronavirus-Test anfordern.

Dieser Rat kommt von mehreren Ärztegruppen in den USA und anderswo. Viele Beschäftigte im Gesundheitswesen Bericht dass ihre Patienten über einen fehlenden oder verzerrten Geschmacks- oder Geruchssinn klagten und später positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Das ist einem Freund von mir passiert, der sich nach beängstigenden zehn Tagen und einem kurzen Krankenhausbesuch zu erholen scheint Covid-19. Sie sagte, alles habe einen ekelhaften metallischen Geschmack, der sie nicht essen oder trinken oder gar atmen lassen wolle. In anderen Berichten konnte eine Mutter keine volle Windel riechen, und Köche konnten die Gewürze in Lebensmitteln nicht schmecken.

Anosmie (Unfähigkeit zu riechen), Hyposie (verminderter Geruchssinn) und Dysgeusie (verzerrter Geschmackssinn) sollten nach Angaben der American Academy als Anzeichen von Covid-19 angesehen werden, sofern dies nicht durch eine andere Erkrankung wie Rhinosinusitis erklärt wird der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Diese Symptome sollten „ernsthafte Überlegungen zur Selbstisolierung und zum Testen dieser Personen rechtfertigen“, sagte die Akademie in a Erklärung. HNO-Spezialisten werden allgemein als Hals-Nasen-Ohren-Ärzte bezeichnet und sind von Covid-19-Infektionen sehr stark betroffen.

Anosmie scheint ein besonders häufiges Coronavirus-Symptom zu sein. In Südkorea, wo weit verbreitete Tests auf das Virus durchgeführt wurden, gaben 30 Prozent der 2.000 positiv getesteten Personen an, ihren Geruchssinn verloren zu haben. Ein Arzt in Italien sagt, dass Patienten, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, häufig berichten, dass es ihren Ehepartnern gut geht, sie aber ihren Geruchs- und / oder Geschmackssinn verloren haben. Und ein Virologe in Deutschland, der mehr als 100 Coronavirus-Patienten mit nur einer milden Form der Krankheit befragte, sagte, dass mehr als zwei Drittel angaben, mehrere Tage lang ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren zu haben.

1. Verbreiten Sie das Wort.

Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass ein schlechter Husten, Atembeschwerden und Fieber Covid-19 sein können. Aber weniger wissen, dass ein verlorener Geruchs- und / oder Geschmackssinn auch Probleme bedeuten kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter, Familienmitglieder und Freunde über diese Symptome informiert sind, damit sie angemessen handeln, wenn sie auf sie stoßen.

2. Ermutigen Sie jeden mit diesen Symptomen, sich selbst zu isolieren.

Ein Mitarbeiter mit einem dieser Symptome kann das Coronavirus tragen und andere krank machen, wenn er oder sie weiterhin im Büro arbeitet. Also lass das nicht zu. Wenn immer noch Personen an Ihren Arbeitsplatz kommen, schicken Sie jeden nach Hause, bei dem diese Symptome auftreten, und halten Sie andere Personen vom Arbeitsbereich dieser Person fern, bis Sie die Möglichkeit hatten, ihn zu desinfizieren.

Wenn Sie Mitarbeiter haben, die von zu Hause aus arbeiten oder einfach zu Hause bleiben, um die Anweisungen für den Aufenthalt zu Hause einzuhalten, stellen Sie sicher, dass sie sich von Freunden und Familienmitgliedern trennen, wenn sie eines dieser Symptome haben. Ermutigen Sie sie, sich mindestens sieben Tage lang selbst zu isolieren.

3. Befolgen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen selbst.

Wenn Sie selbst feststellen, dass Ihr Geruchssinn fehlt oder verringert ist und Sie Ihr Essen nicht schmecken können oder es lustig oder unangenehm schmeckt, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um eine Infektion anderer zu vermeiden. Gehen Sie nach Hause, wenn Sie noch nicht dort sind, und tun Sie alles, um den Kontakt mit anderen Menschen für mindestens sieben Tage zu unterbinden. Dies ist nicht nur die verantwortungsvolle Maßnahme zur Vermeidung der Ausbreitung der Krankheit, sondern auch ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter. Es wird ihnen eindringlicher als Worte sagen, dass Sie das Coronavirus ernst nehmen und bereit sind, Opfer zu bringen, um seine Ausbreitung zu stoppen.

Es wird nicht für immer sein. Mein Freund mit dem Virus hatte sich in der vergangenen Woche von Hühnernudelsuppe und kleinen Mengen Joghurt ernährt. Heute hatte sie eine Mahlzeit mit Spaghetti und Fleischbällchen, die sie tatsächlich schmecken konnte. Jetzt wissen wir, dass sie wirklich auf dem Weg der Besserung ist.

Veröffentlicht am: 25. März 2020

Gefällt dir diese Kolumne? Anmelden für Abonnieren Sie E-Mail-Benachrichtigungen und du wirst nie einen Beitrag verpassen.

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: