Präsident Trump unterzeichnet gesetzliches Rettungspaket in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar

Published by Danny Lehmann on



Präsident Donald Trump unterzeichnete am Freitag ein beispielloses wirtschaftliches Rettungspaket in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar, nachdem der Kongress rasch und nahezu einstimmig Maßnahmen ergriffen hatte, um Unternehmen zu unterstützen, Ressourcen für überlastete Gesundheitsdienstleister bereitzustellen und Familien bei der Vertiefung zu helfen Coronavirus Epidemie.

Washington handelte mit Einheit und Entschlossenheit, die seit den Anschlägen vom 11. September nicht mehr zu sehen waren, und drängte dringend darauf, einen wirtschaftlichen freien Fall einzudämmen, der durch weit verbreitete Beschränkungen verursacht wurde, die die Ausbreitung des Virus verlangsamen sollten, das Schulen geschlossen, Geschäfte geschlossen und das amerikanische Leben an vielen Orten an einen Ort gebracht hat virtueller Stillstand.

„Dies wird dringend benötigte Erleichterung bringen“, sagte Trump, als er die Gesetzesvorlage im Oval Office unterzeichnete, das nur von republikanischen Gesetzgebern flankiert wurde. Er dankte den Mitgliedern beider Parteien dafür, dass sie die Amerikaner „an die erste Stelle“ gesetzt hatten.

Am Freitag zuvor gab das Haus nach einer leidenschaftlichen Sitzung, die nach den von der Krise auferlegten Richtlinien zur sozialen Distanzierung durchgeführt wurde, nahezu einstimmig per Stimmabgabe zu. Viele Gesetzgeber rasten nach Washington, um teilzunehmen – ihre Zahl stieg an, nachdem ein Einzelgänger-Republikaner signalisierte, dass er versuchen würde, eine namentliche Abstimmung zu erzwingen -, obwohl Dutzende von anderen sicher in ihren Heimatbezirken blieben.

Der Senat verabschiedete das Gesetz am späten Mittwoch mit 96: 0 einstimmig.

„Heute haben wir alle anerkannt, dass unsere Nation vor einem wirtschaftlichen und gesundheitlichen Notfall von historischem Ausmaß steht“, sagte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, D-Calif. Sie sagte, die Amerikaner hätten eine umfassende Reaktion der Regierung verdient, „um diese Bedrohungen für ihr Leben und ihren Lebensunterhalt anzugehen, und sie brauchen sie jetzt.“

Die Gesetzgebung in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar wird die staatlichen Zahlungen an die meisten Amerikaner um 1.200 US-Dollar beschleunigen und die Arbeitslosenunterstützung für Millionen von Menschen erhöhen, die arbeitslos sind. Große und kleine Unternehmen erhalten Kredite, Zuschüsse und Steuervergünstigungen. Es wird beispiellose Milliarden an Staaten und Kommunalverwaltungen sowie an das fast überforderte Gesundheitssystem der Nation senden.

„Dies ist keine Zeit für Zynismus oder Beschimpfungen oder Nachdenken“, sagte GOP-Peitsche Liz Cheney aus Wyoming. „Dies ist eine Zeit, um sich daran zu erinnern, dass wir Bürger der größten Nation der Erde sind, dass wir jede Herausforderung gemeistert haben, der wir uns gestellt haben, und dass wir diese überwinden werden.“

Trotz aller Vorbehalte haben sich Erzkonservative mit Progressiven wie Alexandria Ocasio-Cortez, D-N.Y., Zusammengetan, um die Gesetzesvorlage zu unterstützen, die sich schnell durch einen Kongress bewegte, der von Parteilichkeit heimgesucht wurde und selbst nicht immun gegen das Leiden ist, das das Virus verursacht hat. Die Abgeordneten Joe Cunningham, D-S.C., Und Mike Kelly, R-Pa., Gab am Freitag bekannt, dass sie positiv getestet wurden, wodurch die Zahl der infizierten Gesetzgeber auf fünf stieg.

Republikaner der Tea Party sagten, dass Regierungsbefehle zur Schließung von Unternehmen Maßnahmen verdienten, die im Widerspruch zu ihrer Ideologie der Kleinregierung standen. Die Liberalen akzeptierten großzügige Unternehmensrettungen, die mit höheren Leistungen bei Arbeitslosigkeit, der Stundung von Studentenkrediten und einem enormen Anstieg der Finanzmittel für das Gesundheitswesen und andere auf die Krise reagierende Stellen einhergingen.

„Ich werde für etwas stimmen müssen, das Dinge enthält, die mir das Herz brechen“, sagte der konservative Abgeordnete David Schweikert, R-Ariz.

Viele Gesetzgeber forderten den parteiübergreifenden Geist des 11. September und die Bemühungen zur Bekämpfung des Terrorismus. Andere lobten die Rolle von Arbeitnehmern mit niedrigem Einkommen bei der Aufrechterhaltung des Landes und den Heldentum der Beschäftigten im Gesundheitswesen. Einige, wie die Iowa-Demokratin Abby Finkenauer, die gerade von zwei weiteren Todesfällen im Zusammenhang mit Coronaviren in ihrem Distrikt erfahren hatte, kamen den Tränen nahe.

Andere konnten ihre Partisanenimpulse nicht zurückhalten. Republikaner tadelten demokratische Führer wegen Verzögerungen und Bestimmungen, die sie als irrelevant ansehen, wie etwa die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und der Künste; Demokraten sagten, zu viele Elemente seien eine Rettungsaktion für Unternehmen, die sie möglicherweise nicht benötigen.

In einer Kammer, die zunehmend von Gesetzgebern bevölkert wird, deren Hauptkompetenz häufig Partisanenangriffe zu sein scheinen, war die Debatte am Freitag eine bemerkenswerte Pause.

„Wir haben keine Zeit zum Zittern“, sagte Rep. Gerald Connolly, D-Va. „Wir haben keine Zeit für ideologische oder kleinliche Partisanenkämpfe. Unser Land braucht uns als einen.“

Die Vorbereitungen für die Abstimmung enthielten ein dramatisches Element, da der libertäre Konservative Thomas Massie, R-Ky., Pläne für eine namentliche Abstimmung ankündigte.

Die Führer beider Parteien haben sich zusammengeschlossen, um dies zu verhindern, da dies den Gesetzgeber zurück ins Kapitol gezwungen oder ihre Abstimmungsergebnisse fehlerhaft gemacht hätte, wenn sie zu Hause geblieben wären. Stattdessen stellten sie sicher, dass genügend Gesetzgeber an der Sitzung am Freitag teilnehmen würden, um Massies Umzug nach den Regeln zu blockieren, und die Gesetzgeber unternahmen den beispiellosen Schritt, in den Besuchergalerien zu sitzen, um das erforderliche Quorum zu schaffen.

Das Haus wurde umgehend für eine einwöchige Pause unterbrochen, wird jedoch später im Frühjahr zurückkehren, um weitere Rechtsvorschriften zu prüfen.

„Diese Gesetzesvorlage ist nicht nur ein Rettungspaket, sondern eine Verpflichtung – eine Verpflichtung, dass Ihre Regierung und die Menschen, die Sie gewählt haben, um Ihnen zu dienen, alles tun werden, um den Schaden und die Not, denen Sie jetzt und in der EU ausgesetzt sind, zu begrenzen absehbare Zukunft „, sagte Minority Leader Kevin McCarthy, R-Calif.

Das massive CARES-Gesetz begann als Planentwurf unter den Republikanern, die den Senat kontrollierten und eine stärkere Stimme bei den Bemühungen zur Bekämpfung von Coronaviren suchten – insbesondere nachdem Pelosi eine dominierende Kraft in früheren Gesetzen war, die Unternehmen ein Krankenstandsmandat auferlegten.

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, R-Ky., Begrüßte vor einer Woche die demokratische Beteiligung und unterzeichnete eine bedeutende Ausweitung der Arbeitslosenversicherung, doch seine Bemühungen, Pelosi einzufrieren und eine rasche Einigung zu erzwingen, wurden mit demokratischen Forderungen nach großen Infusionen von erfüllt Hilfe für Staaten und Krankenhäuser sowie eine Auswahl kleinerer Gegenstände. McConnell und der Top-Senatsdemokrat Chuck Schumer aus New York rangen tagelang zusammen mit Finanzminister Steven Mnuchin und anderen Verwaltungsbeamten.

Die Verhandlungen führten schließlich am frühen Mittwochmorgen zu einer Einigung, und der Senat verabschiedete die Maßnahme mit 96: 0.

Die Gesetzgebung stellt frühere Reaktionen Washingtons auf Krisen wie den 11. September, die Finanzkrise von 2008 und Naturkatastrophen in den Schatten.

Schlüsselelemente sind ungetestet, wie Zuschüsse an kleine Unternehmen, um die Arbeitnehmer auf der Gehaltsliste zu halten, und komplexe Kreditprogramme für größere Unternehmen. Rabattzahlungen gehen an Personen, die ihren Arbeitsplatz behalten haben. Agenturen wie die Small Business Administration und das staatliche Arbeitslosensystem werden stark besteuert, und Konservative befürchten, dass ein neues, großzügiges Arbeitslosengeld Arbeitslose davon abhält, wieder in die Arbeitswelt zurückzukehren.

Die Rechnung beläuft sich auf einen Überbrückungskredit für einen Großteil der Wirtschaft und ist mit einem Preisschild versehen, das der Hälfte des gesamten jährlichen Bundeshaushalts von mehr als 4 Billionen US-Dollar entspricht.

Die Gesetzgebung sieht auch ein 454-Milliarden-Dollar-Programm für garantierte, subventionierte Kredite an größere Industrien vor, in der Hoffnung, Kredite in Höhe von bis zu 4,5 Billionen Dollar an notleidende Unternehmen, Staaten und Kommunen zu vergeben.

Es gibt auch 150 Milliarden US-Dollar für das Gesundheitssystem, einschließlich 100 Milliarden US-Dollar für Zuschüsse an Krankenhäuser und andere Gesundheitsdienstleister, die unter der Belastung durch COVID-19-Fälle leiden.

Sie soll auch das Sicherheitsnetz für Arme und Obdachlose stärken. Schulen und Schüler würden entlastet, Kredite für Kleinunternehmen würden aufgeschoben. Räumungen aus dem öffentlichen Wohnungsbau würden unterbrochen.

Die Republikaner drängten erfolgreich auf eine Steuergutschrift für die Mitarbeiterbindung, die Unternehmen dabei helfen soll, die Arbeitnehmer auf der Gehaltsliste zu halten. Unternehmen könnten auch die Zahlung der 6,2% Sozialversicherungssteuer aufschieben. Eine enorme Steuervergünstigung für Zinskosten und Betriebsverluste, die durch die Steuerüberholung 2017 begrenzt wurde, wurde zu einem Preis von 200 Milliarden US-Dollar für den Immobiliensektor wiederhergestellt.

Die meisten Menschen, die sich mit dem neuen Coronavirus infizieren, haben leichte oder mittelschwere Symptome wie Fieber und Husten, die sich in zwei bis drei Wochen bessern. Bei einigen, insbesondere bei älteren Erwachsenen und Menschen mit bestehenden Gesundheitsproblemen, kann dies zu schwereren Krankheiten führen, einschließlich Lungenentzündung oder Tod.

Veröffentlicht am: 27. März 2020



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: