Warum das Senden eines Schecks an jeden Amerikaner gerade jetzt ein absolutes Muss ist

Published by Danny Lehmann on



Mit der Unterschrift des Präsidenten auf den neu geprägten 2 Billionen Dollar Notfall Coronavirus AusgabenrechnungDer dringendste Teil der Gesetzgebung – zumindest was den Einzelnen betrifft – ist einen genaueren Blick wert.

Unter dem wegweisenden Gesetzentwurf über Coronavirus-Stimuli, genannt CARES Act, ein Schätzungsweise 250 Milliarden US-Dollar werden für Direktzahlungen an Einzelpersonen bereitgestellt und Familien. Von jeder Person, die weniger als 75.000 US-Dollar verdient, wird eine direkte Zahlung von 1.200 US-Dollar erwartet, wobei mehr an Familien und ein Stipendium für jedes weitere Kind gehen. Die Bemühungen sollen den Amerikanern, die infolge der Pandemie ihre Arbeit verlieren, kurzfristig Erleichterung verschaffen. Während diese Idee ähnlich scheint das universelle Grundeinkommen (UBI) Diese politische Reaktion, die Anfang dieses Jahres vom Unternehmer und ehemaligen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang populär gemacht wurde, ist völlig anders. Hier ist der Grund:

Vergleich zum universellen Grundeinkommen

Erstens besteht der größte Unterschied zum universellen Grundeinkommen darin, dass die Absicht und Ausführung nur vorübergehend ist. Die Geldtransfers können zwar über den Rahmen dieses und des nächsten Monats hinausgehen, stellen jedoch keinen dauerhaften Plan dar. Die von UBI vorgeschlagenen permanenten monatlichen Kontrollen verändern die Anreizstruktur der Wirtschaft, während diese vorübergehende Infusion verhindern soll, dass hoffentlich vorübergehende Umstände dauerhaft werden.

Zweitens sollte Yangs UBI auch durch eine Mehrwertsteuer finanziert werden, die sich überproportional negativ auf kleine Unternehmen und ärmere Verbraucher ausgewirkt hätte, denen es schwerer gefallen wäre, die zusätzlichen Kosten zu tragen. Die Geldtransfers von der Coronavirus-Wiederherstellungsrechnung werden hingegen vom Finanzministerium finanziert und verwaltet und fordern kleine Unternehmen und Verbraucher nicht auf, die Rechnung abzuholen.

Vielleicht ist die einzige Ähnlichkeit mit UBI, dass 1.000 US-Dollar möglicherweise nicht ausreichen, wenn wir in diesem Fall das Einkommen wirklich subventionieren wollen. Durchschnittliches wöchentliches Einkommen in den USA ist ungefähr $ 1.000 und die meisten Amerikaner wenig sparenDaher sollte die Regierung hoffentlich erkennen, dass ein beträchtlicher Betrag erforderlich ist, um das Einkommen zu glätten.

Warum dieser wirtschaftliche Niederschlag anders ist

Es ist jedoch unklar, ob diese Vorschläge ausreichen werden. Die Wirtschaft braucht eine fast beispiellose Reaktion, weil wir uns in einem beispiellosen Gebiet befinden. Erstens eskaliert dieser wirtschaftliche Schock schneller als andere. Während die große Rezession ebenfalls plötzlich zu sein schien, kam es tatsächlich zu einer Ansteckung vom Finanzsektor zum nichtfinanziellen Sektor über viele Monate. Diesmal hat die Regierung jedoch weniger Zeit, um zu reagieren.

Zweitens ist es zu diesem Zeitpunkt fast unmöglich, das Ausmaß der Betroffenen zu prognostizieren. Während die Arbeitslosigkeit erster Ordnung offensichtlich ist, sind andere Arbeitsplätze Risiken ausgesetzt, die weniger offensichtlich vorherzusagen sind. Abgesehen von den direkten Branchen, die betroffen sein werden (Reisen, Freizeit, Erholung), wird jeder, der eine Verkaufsprovision für den stationären Verkauf hat – vom Autoverkäufer bis zum Immobilienmakler – gefährdet sein. Zu diesem Zweck werden auch Autohersteller und Immobilienentwickler die Krise der Pandemie spüren.

Wir wissen auch momentan nicht, wie lange dies dauern wird und wie lange es dauern wird, bis wir zur Normalität zurückkehren. Die Hoffnung ist zwar, dass dies ein äußerer Schock ist, im Gegensatz zu einem finanziellen Schock, der die Schwachstellen in unserem System aufdeckt, aber viel vorübergehender ist. Bald werden ein Impfstoff und Behandlungen auftauchen (wir hoffen). Selbst im besten Fall benötigen die Verbraucher jedoch Zeit, um sich neu einzustellen. Es wird wahrscheinlich eine starke Skepsis gegenüber Reisen geben, die beispielsweise das damit verbundene Geschäft über einen längeren Zeitraum hinweg beeinträchtigt.

Was ist die Hoffnung mit dieser Politik?

Bei all dieser Unsicherheit brauchen wir jetzt eine schnelle, umfassende und klare Reaktion der Regierung, insbesondere um die am stärksten gefährdeten Amerikaner (z. B. Lohnarbeiter) zu schützen kleine Geschäfte, um die wirtschaftlichen Auswirkungen einzudämmen. Wirtschaftskrisen ähneln Viren, da sie sich leicht von einem Teil der Wirtschaft auf einen anderen ausbreiten können. Die Reaktion der Regierung muss daher sowohl auf kurzfristige Hilfe wie diese Geldtransfers und kurzfristigen Kredite als auch auf längerfristige Strategien wie Kreditverlängerungen und Vergebung für kleine Unternehmen angewiesen sein. Genauso wie wir hoffen, das Virus einzudämmen, sollte die Politik darauf abzielen, die wirtschaftlichen Folgen einzudämmen.

Dies ist ein Moment in der Geschichte, in dem Regierung und politische Entscheidungsträger, Wissenschaft, Angehörige der Gesundheitsberufe und die Menschheit im Allgemeinen glänzen können. Das Wichtigste, was die Regierung derzeit tun kann, ist die Gewährleistung von Sicherheit und Stabilität. Es ist erwähnenswert, dass im Rückblick, Die meisten Analysten wünschen sich, dass das Konjunkturpaket von 800 Milliarden US-Dollar für 2009 größer gewesen wärenicht kleiner. Es ist sehr selten zu sagen, dass die Regierung zu viel und zu schnell getan hat, um auf eine Krise zu reagieren. Es ist Zeit, sich zu bewegen.

Veröffentlicht am: 27. März 2020

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: